Schutztechnik

Das lasttragende Strohhaus besitzt alle sicherheitstechnischen Anforderungen. Strohhäuser sind Allergikergebäude. Durch die dicken Strohwände sind sie zudem besonders schalldicht, wärmeisoliert und erfüllen die Brandschutzvorschriften.

Brennkammer

Strohhaus: sicher und feuerbeständig

Brandschutz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen der Bauvorschriften. Obwohl das lose Stroh schnell und leicht brennt ist, weisen die Strohballen große Widerstandsfähigkeit auf. [mehr]

Gesundeheit

Gesund leben im Strohhaus

Bei richtiger Baukonstruktion hat Schimmelbildung im Strohhaus keine Chance. Solange die Strohballen keiner ständigen Feuchtigkeit ausgesetzt werden, sind sie schimmelresistent. [mehr]

Stille

Nur die Ruhe

Strohballen bieten durch ihre relativ geringe Dichte und hohe Elastizität einen sehr guten Schallschutz. Ein lasttragendes Strohballenhaus, dessen Wände innen wie außen verputzt werden, weist daher mindestens ebenso gute Schallschutzeigenschaften auf wie herkömmliche Baumaterialen. [mehr]